Today's post is something a bit different. These photos were taken in 1978 - more than 35 years ago! The photos were taken in October of that year in the Hochwildschutzpark Ehrengrund Gersfeld in the Rhön region of Germany.

If this next bit makes no sense, try Google Translate!

Der Wildpark Gersfeld (auch Hochwildschutzpark Ehrengrund genannt) ist ein Wildpark in der hessischen Rhön, etwa einen Kilometer südöstlich von Gersfeld im Ehrengrundtal. Er befindet sich auf etwa 550 Meter über Normalnull, wurde im Juli 1972 eröffnet und zählt zu den natürlichsten Wildparks in Deutschland. Die Anlage ist eingebettet in einen Nadel- und Mischwald und wird jährlich von etwa 60.000 Personen besucht.[1] Der Tierpark zieht sich im tief eingeschnittenem Ehrengrund etwa einen Kilometer nach Südosten hin und ist über einen kleinen und großen Rundweg begehbar. Das Tal steigt bis zum Parkende auf etwa 600 Meter über Normalnull an und ist vom Simmelsberg (843 Meter über Normalnull), Himmeldunkberg (888 Meter über Normalnull), von der Hohen Hölle (894 Meter über Normalnull) und dem Kesselstein (800 Meter über Normalnull) eingerahmt.
(Source - Wikipedia)

These photographs were taken on Kodak Ektachrome 200 film (E6 process colour slide film) with Nikon EL2 camera and Nikkor 200mm f4 (the animals) or Nikkor 50mm f1.8 (bridge) lens, then processed through a standard Kodak Laboratory. In 2006 I scanned the slides using a Nikon Coolscan IV scanner. A little bit of cleaning up today in Nik Software's Viveza and Define and we have the images you see here. I did delve into my cupboard and retrieve the original slide images, and they look as good as the day they were processed. And for those who know my background - yes, I was photographing Kodak film before I started working for Agfa!

Hochwildschutzpark Ehrengrund Gersfeld – Jürgen Strauss Photography

Leave a Comment





This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.